HA-Betreuung

Die Hausaufgabenbetreuung findet Montag bis Donnerstag in der 7. und 8. Stunde (13.55 – 15.25 Uhr) statt. Sie gibt Ihrem Kind die Chance, Hausaufgaben in der Schule zu erledigen. Während der Hausaufgabenbetreuung herrscht ein ruhiges Arbeitsklima, sodass sich die Lernenden auf die Hausaufgaben konzentrieren können. Zwei Lehrpersonen und Schülermentoren aus den 8. und 9. Klassen begleiten und unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei den Hausaufgaben und stehen ihnen bei Fragen zur Seite.

Es besteht außerdem die Möglichkeit, entweder zwei Stunden an den Hausaufgaben zu arbeiten oder im zweiten Teil, der 8. Stunde, am offenen Ganztag teilzunehmen.

Der offene Ganztag bietet Ihrem Kind verschiedene Spiel-, Sport-,Lese- oder Bastelaktivitäten.

 

Das Angebot der Hausaufgabenbetreuung ist freiwillig. Ihr Kind kann jeden Tag daran teilnehmen. Ein Stempel im Schulplaner dient als Nachweis, so dass Sie die Möglichkeit haben nachzusehen, ob ihr Kind an der Hausaufgabenbetreuung tatsächlich teilgenommen hat.