Schulsanitätsdienst

am Schulverbund Nellenburg

 

Seit einigen Jahren gibt es am Schulverbund Nellenburg Schulsanitäter. Mit Beginn eines neuen Schuljahres können sich Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 als Schulsanitäter ausbilden lassen.

 


Ausbildung

Für interessierte Schülerinnen und Schüler findet ein Einführungskurs in die Erste Hilfe statt. Dieser Kurs umfasst sechs Doppelstunden und findet an einem Wochenende, also außerhalb der Unterrichtszeit, statt. Während des Kurses lernen die Jugendlichen theoretisch und praktisch, wie Erste- Hilfe- Maßnahmen durchgeführt werden und was man dabei beachten muss.

Einsätze

Ein Dienstplan regelt, wer an welchem Tag bei Vorfällen zur Hilfe eilt. Der Dienstplan ist so zusammengestellt, dass an jedem Tag immer eine Gruppe erfahrener Schulsanitäter mit einer Gruppe neu ausgebildeter Schulsanitäter Dienst hat. Die Schulsanitäter werden über Handys gerufen. Je nach Schwere des Unfalls werden eine Gruppe oder beide Gruppen alarmiert.

 

Der Schulverbund Nellenburg hat derzeit 38 aktive Schulsanitäter.

Ortsverein Stockach e.V.

Jeden ersten Schuldienstag im Monat treffen sich die fertig ausgebildeten Schulsanitäter im Schulsanitätsraum des Schulverbundes zur Auffrischung und Vertiefung ihres Wissens und Könnens. Dieses Treffen sollte nach Möglichkeit immer genutzt werden. Hier werden Hilfseinsätze im Schulalltag nochmals durchgesprochen und Neues dazugelernt, bzw. wichtige Dinge wiederholt.

Die Ausbildung übernehmen seit Jahren Achim Fischer und Uli Aeschbach vom Deutschen Roten Kreuz.